Update zur Anreise aus Dresden und Leipzig

Mittlerweile gibt es in Leipzig und Dresden an allen Verkaufsstellen keine Bustickets mehr. Wenn ihr trotzdem aus einer dieser beiden Städte am Montag nach Annaberg-Buchholz kommen wollt: Organisiert euch in Bezugsgruppen, fahrt gemeinsam, am besten mit vielen, im Auto(korso) oder Zug. Das Erzgebirge ist eine Gegend, in der Nazis und andere rechte Kräfte sich wohlfühlen, auskennen und sich sicher fühlen. Wie immer gilt also: Passt aufeinander auf!

Facebooktwitterlinkedinrssyoutube
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail