Danke für die Spenden!

An dieser Stelle wollen wir uns auch mal für die erhaltenen finanziellen Spenden bedanken und nicht nur zu mehr aufrufen.

Auch in diesem Jahr haben wir nicht nur durch gestellte Anträge, sondern auch durch viele Spenden von euch allen viele inhaltliche Veranstaltungen umsetzen können. Das ist großartig und wahnsinnig wichtig.

Besonders hervorherben möchten wir hier das Böse und Gemein-Festival in Dresden, dass trotz auch prekären/ehrenamtlichen Engagements die Möglichkeit hatte eine Summe für die Antirepressionsarbeit zu spenden.

 

 

Facebooktwitterlinkedinrssyoutube
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail