Dank an unsere Unterstützerinnen

Politischer Protest kostet Geld: um Flyer und Plakate zu drucken, Busse zu mieten, Fahrtkosten zu bezahlen. Und auch, um sich mit Teilnehmer_innen, die zur Zielscheibe der Repression werden, solidarisch zeigen zu können. Wir möchten uns deshalb ganz herzlich bei den Institutionen und Personen bedanken, die unsere Arbeit dieses Jahr finanziell unterstützen: Weiterdenken – Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen fördert unsere Lesereise mit Kirsten Achtelik. Jule Nagel, Stadträtin für DIE LINKE in Leipzig, unterstützt unsere Arbeit mit einer großzügigen Einzelspende.

Und alle anderen, die es sich leisten können, haben auch weiterhin die Möglichkeit, uns zusätzliches Geld zu spenden! ;-)

 

Facebooktwitterlinkedinrssyoutube
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail